Mit Bestleistung am Rennsteig

Neues vom RSL-Marathonmann

"Hier ist mal wieder ein Lebenszeichen von mir:

Nachdem ich das letzte Jahr mit dem Adventslauf in Ratzeburg in neuer Bestzeit von 2:08:54 abgeschlossen hatte, das 1.mal unter 2:10:00, habe ich das neue Jahr mit einigen Vorbereitungsläufen für den Hamburg-Marathon und den Supermarathon auf dem Rennsteig in Thüringen begonnen.


1) Lümmellauf in Ahrensburg 19 km in 1:34:29


2) Schiffshebewerklauf in Scharnebeck HM in 1:45:53


3) Kieler Hochbrückenlauf 28,5 km in 2:22:11


4) Ostseelauf Timmendorf HM in 1:47:39


5) Hamburg Marathon in 3:58:02

Dies ist in Hamburg meine zweitschnellste Zeit und das 2.te mal unter 4 Std.in Hamburg, aber im Jahr davor bin ich 3:53:06 gelaufen und eigentlich wollte ich schneller sein, aber ein Marathon ist nicht immer vorherplanbar und ich war auch ganz zufrieden da es auch etwas windig war.

 

6) Rennsteiglauf Supermarathon 72,7 km in 8:30:31

Dieser Lauf war der absolute Höhepunkt in meinem Läuferdasein. Es war bereits der dritte Start bei diesem Wettbewerb und zugleich der schnellste. Nachdem ich beim ersten Versuch 8:39:00 gelaufen bin, kam im letzten Jahr ein kleiner Einbruch mit einer Zeit von über 9 Std.. Damit war ich bei meinem Versuch schneller zu werden doch deutlich gescheitert. Deshalb war mein Anspruch in diesem Jahr bescheidener und ich wollte nur unbedingt unter 9 Std. laufen. Vielleicht fiel es mir ja deshalb dieses Jahr auch etwas leichter, weil mein Anspruch nicht so hoch war. Aber das ich 30 Minuten schneller sein würde als im Vorjahr hätte ich nicht erwartet. Also war meine Vorbereitung auf diesen Lauf nicht die schlechteste und ich bin voll zufrieden. Ich bin 90ter in meiner Altersklasse von 196 und 901ter von 2146 Gesamtteilnehmer. Das Wetter war dieses Jahr aber auch optimal zwischen 6 und 12 Grad, so das es möglich war diese Leistung abzurufen.

 

Alles Gute von Ulli und mögen die Mannschaften vom Roten Stern auch weiterhin viel Spaß am Spiel haben und den einen oder anderen Erfolg feiern können."

files/News/2014/05 Mai/Rennsteiglauf 2014 011.JPG

Zurück