Hinten dicht, vorne Obi! Sterne heimsen nächsten Vorbereitungspokal ein!

von RoterStern (Kommentare: 0)

Jubiturnier bei unseren Freunden aus Rothenhausen – unser halber Kader rekrutiert sich aus Ex-Rothenhausenern, sodass klar war: da fahren die Sterne hin!

Kader: Enrico (C) - CR7 – Mathis – Hassan – Svenner – Abdul – Mehran – Omid – Obi

Coaches: Erfolgsduo Det & Jörg

honourable mention: Jens (als Schiri)

Turnierart: Kleinfeldturnier mit 1:5-Schlüssel, Gruppenaufteilung bei 11 Teams wie folgt: eine 5er-Gruppe (mit den Sternen), eine 6er-Gruppe, die beiden ersten spielen kreuzweise Halbfinale, die anderen jeweils Platzierungsspiele. Unsere Gegner lauteten: St.Pauli-Allstars, unsere Freunde von Hangover I und II, sowie FC frische Aale und so lief's:

1.Spieltag: RSL - St.Pauli-Allstars            3-0

Hochüberlegen ohne Torchance für den Gegner, Tore für uns fielen nach Chancenwucher aber erst spät! Torschützen: Obi, Obi, Obi – Fragen? Starker Auftakt!

2.Spieltag: RSL – FC frische Aale             0-1

Viel Ballbesitz, weniger Torchancen, keine Tore und einen kassiert: so schnell kann's gehen. Erster Dämpfer! Halbfinale aber noch drin, also Mund abwischen – das wird schon!

3. Spieltag: RSL – Hangover II 2-0

Verdienter Sieg, Kurs gehalten. Doppeltorschütze: O...ach nee, Mehran! Wieder zu null! Läuft!

4. Spieltag: RSL – Hangover I 4-1

Entscheidungsspiel um's Halbfinale mit verdientem und klarem Sieg – Gegentreffer konnten wir verschmerzen weil vorne Obi knipst wie er will: 4 Buden für den kleinen Wirbelwind! Vorschlussrunde gebucht, aber „nur“ als Gruppenzweiter – der Gruppensieger wartet...

Halbfinale: RSL – Phönix Bolzer  2-0

Halbfinale gegen den Turnierfavoriten, der in seiner Vorrundengruppe dominierte: taktisch reagiert, defensiv gestanden, wenig Ballbesitz, aber starke Abwehr und starke Konter. Plan geht auf: hinten null, vorne Obi-Doppelpack. Finale! Yeah!

Finale: RSL - FC frische Aale  2-0

Die schon wieder! Unsere einzige Niederlage konnten wir den Aalen nicht verzeihen, kopierten einfach Taktik, Torschützen (Obi und Obi) und Ergebnis vom Halbfinale und holten uns im dritten Anlauf den zweiten Pokal!

Alle schmissen sich rein und garantierten so unsere Bombendefensive (nur 2 Gegentore), vorne hatte Obi (11 Tore!) einen Sahnetag. Geiles Turnier von allen Sternen - Stimmungshoch garantiert, jetzt können die Punktspiele kommen!

FORZA RSL!

Zurück