Fußballsparte startet reduzierten Trainingsbetrieb!

von RoterStern (Kommentare: 0)

Moin Sterne!

Entsprechend der Regelungen des Landes Schleswig-Holstein, der Hansestadt Lübeck und des SHFV dürfen die Fußballer seit dem 11.05.2020 wieder trainieren – und das tun wir auch!

Ab jetzt heißt es wieder: jeden Dienstag, 19:00 Uhr, BURGFELDplatz!

Allerdings gelten einige Auflagen, die ihr im DFB-Hygiene-Konzept „Zurück auf den Platz“ nachlesen könnt.

An diese müssen, wollen und werden wir uns halten! Mutwillige Nichtbeachtung führt zum Trainingsverbot für den betreffenden Spieler!

 

Konkret heißt das:

  • Kein Körperkontakt: kein handshake zur Begrüßung oder Verabschiedung, kein Abklatschen auf dem Feld, kein gemeinsamer Jubel und auch keine Zweikämpfe!
  • Abstand: der Mindestabstand von 1,50m ist möglichst ständig und überall zu wahren!
  • Reduziertes Training in Kleingruppen: Maximal 6 Personen trainieren gemeinsam, keine Spielformen oder Trainingsspiele, stattdessen Lauf-, Fitness-, Pass- und Torschussübungen
  • Kein ausgedehntes Treffen: Erscheinen kurz vor Trainingsbeginn, Verlassen des Platzes kurz nach Trainingsende
  • Kein Umziehen an der Sportstätte: WC, Dusche und Umkleidekabinen sind gesperrt, auch Umziehen am Spielfeldrand ist nicht erlaubt --> kommt bereits in Sportsachen zum Training!
  • Kein Ausspucken auf dem Platz!
  • Listenpflicht für eventuelle Kontaktverfolgung: die Trainer führen Anwesenheitslisten, bitte meldet euch frühzeitig und VERBINDLICH über die bekannten Kanäle (SPIELERPLUS!) an!

Vielen Dank und großen Respekt an dieser Stelle für die Besetzung des ersten Trainings, das dank unseres vorbildlichen Verhaltens trotz Polizeikontrolle fortgesetzt werden konnte. SO muss das – und so soll das auch weitergehen!

Bis Dienstag! Forza RSL!

Zurück